Fliehen von dort wo andere hinwollen

Ist das nicht eine furchtbar traurige Überschrift über einen Artikel, der von meiner Heimatstadt Berlin handeln soll? Ja, ich finde es auch erschreckend, dass ich mich mit meiner Stadt so auseinander gelebt habe. Schlimmer noch: Berlin ist mir in den vergangenen Jahren regelrecht fremd geworden. Woran liegt das? Von der geheimnisvollen Enklave zur austauschbaren Metropole… Weiterlesen

Warum die Gigafactory ein Glücksfall ist

Foto oben: Ein Porsche Taycan voraus. Auch Konkurrent Tesla wird seine schneidigen Elektroautos wohl bald in Deutschland fertigen. Sie kommt. Nach vielen industriepolitischen Rückschlägen, Produktionsverlagerungen ins Ausland und Firmenpleiten kann Deutschland einen Achtungserfolg für sich verbuchen. Tesla-Gründer und CEO Elon Musk kündigte am Rande der Verleihung des “Goldenen Lenkrad” für sein Model 3, zu der… Weiterlesen

30 Jahre – eine Erinnerung

Ja, auch ich habe – obwohl damals noch sehr jung – meine prägenden Erfahrungen mit dem Mauerfall gemacht, der sich dieser Tage zum 30. Mal jährt. 30 Jahre. Fürwahr eine lange Zeit, die für viele Menschen in unserem Land inzwischen so lange her ist, dass die Erinnerungen zu verblassen beginnen und manche Zeitzeugen eher dichten… Weiterlesen

Die gefährliche Pillen-Lotterie

Foto oben: Ob Patienten ihre Pillenboxen zukünftig noch wie gewohnt auffüllen können, ist angesichts von Rabattschlachten und Lieferengpässen zunehmend fraglich. Wenn man in der ersten Hälfte der Regentschaft dieser nicht mehr allzu großen Koalition nach Lichtblicken in der insgesamt dürftigen Regierungsbilanz gesucht hat, hörte und las man oft den Namen Jens Spahn. Der jung-dynamische Gesundheitsminister… Weiterlesen

Tumulte im Vorgarten

Foto oben: Womit hat der arme Kürbis das nur verdient, so übel zugerichtet vom geheimnisvollen Pumpkin-Ripper? Oder war es nur die Mama mit dem Küchenmesser? Ich sitze im Luftschutzkeller bei Kerzenlicht. Halt, nein. Ich übertreibe. Es ist nur mein gewöhnlicher Keller und die Kerze für die Romantik habe ich in der Küche vergessen. Der Raum… Weiterlesen

Unwissende Wissenschaftler

Gerade in unserer heutigen Zeit kann man dem Sonntag gar nicht dankbar genug für seine Existenz sein. Und wenn er dann wie an diesem Oktobersonntag dank Zeitumstellung eine Stunde länger ist als sonst – wunderbar! An keinem anderen Tag in der Woche gelingt es mir nämlich sonst noch, ausführliche Artikel oder Interviews in der Presse… Weiterlesen