Fliehen von dort wo andere hinwollen

Ist das nicht eine furchtbar traurige Überschrift über einen Artikel, der von meiner Heimatstadt Berlin handeln soll? Ja, ich finde es auch erschreckend, dass ich mich mit meiner Stadt so auseinander gelebt habe. Schlimmer noch: Berlin ist mir in den vergangenen Jahren regelrecht fremd geworden. Woran liegt das? Von der geheimnisvollen Enklave zur austauschbaren Metropole… Weiterlesen

Tumulte im Vorgarten

Foto oben: Womit hat der arme Kürbis das nur verdient, so übel zugerichtet vom geheimnisvollen Pumpkin-Ripper? Oder war es nur die Mama mit dem Küchenmesser? Ich sitze im Luftschutzkeller bei Kerzenlicht. Halt, nein. Ich übertreibe. Es ist nur mein gewöhnlicher Keller und die Kerze für die Romantik habe ich in der Küche vergessen. Der Raum… Weiterlesen

Verbraucher außer Kontrolle

Dank Marktforschung, Big Data, Rabattaktionen und Bonuskarten wissen Händler und Hersteller heute fast alles über ihre Kunden. Und mit dem Siegeszug der Künstlichen Intelligenz (KI) kann man künftig wohl noch mehr Kontrolle über die Verbraucher und ihr Kaufverhalten ausüben. Manchmal aber, da verkalkulieren sich die hoch studierten Marketingstrategen und ihre zuvor mühsam manipulierte Kundschaft gerät… Weiterlesen

Abzocke mit Coolness-Faktor

Foto oben: Ruhe vor dem (An-)Sturm – so sah die Five Guys Filiale am Kurfürstendamm kurz vor ihrer Eröffnung aus In Berlin, am einstigen Prachtboulevard Kurfürstendamm im pulsierenden Zentrum der “City West” hat vor einigen Wochen eine der ersten deutschen Filialen der wohl angesagtesten US-Burgerkette “Five Guys” eröffnet. Die Hamburgerbraterei, die sich mit einigen hübschen… Weiterlesen

Reichtum ohne Vision

Foto oben: Schaeffler-Standort in Schweinfurt. Klinker, Schornstein, Fahnen – visionär geht irgendwie anders. Spätestens seit die SPD sich am Wochenende mit einem stramm linken Papier von der Intensivstation der deutschen Politik zurückgemeldet hat und dann jüngst – vorhersehbar – auch noch ankündigte, die sozialen Wohltaten dadurch finanzieren zu wollen, den sogenannten „Superreichen“ ein Teil ihres… Weiterlesen

Wir brauchen eine Böllerkommission!

Die dem Deutschen heilige Silvesterböllerei ist in Zeiten von Feinstaubplagen, Klimawandel und winterlichen Inversions-Wetterlagen nicht mehr lange zu halten. Der Böllerausstieg wird kommen – und das schon bald. Aber – oh weh – in Deutschland kann man nicht einfach so aus einer Risiko- oder Schadtechnologie aussteigen. Es muss vorher eine Abwägung aller Interessen stattfinden. Alle… Weiterlesen