Die Industrialisierung des Sports

Wer die von mir gewählte Überschrift für diesen Artikel liest, könnte vielleicht zunächst eine etwas andere Assoziation bekommen. Aber nein, verehrte Leserin oder verehrter Leser, es soll hier nicht oder nur ganz am Rande um den Profisport und seine Vermarktung gehen. Dieses Thema ist zwar auch immer wieder ein beliebter Gegenstand von kontroversen Diskussionen, und… Weiterlesen

Bagger im Schnee

Wintersport absurd: Weiße Bänder auf grünen Wiesen

Foto oben: Ein Bild aus besseren Wintertagen: Schweres Schneeräumgerät im österreichischen Achenkirch. Es ist allgemein bekannt, dass der Klimawandel dort bereits deutliche Spuren hinterlassen hat, wo es einst besonders kalt war. Das gilt für arktische Regionen wie für das Hochgebirge gleichermaßen. In diesen “Kippgebieten” erwärmt sich das Klima nach übereinstimmenden Forschungsergebnissen teils doppelt so schnell wie in… Weiterlesen

Fußballspieler dürfen das

Als am vergangenen Wochenende kurzzeitig die Twitter-Accounts zu platzen drohten, weil sich die “+++ EIL +++ BREAKING +++ EIL +++”-Tweets wieder überschlugen, war diesmal gottlob kein Anschlag oder Erdbeben zu beklagen, sondern nur eine Meldung, deren Neuigkeitswert etwa dem Spannungsgrad einer sechsten Tatort-Wiederholung gleicht. Ein internationales Recherche-Netzwerk namens “Football-Leaks” hatte undenkbare Zustände im Fußball aufgedeckt…. Weiterlesen

Falsches Spiel mit den Spielen

Die Bewohner Hamburgs haben am Sonntag den Plänen ihrer Stadtregierung und der Sportfunktionäre für Olympia in der Hansestadt eine überraschende Absage erteilt. Wobei: Was heißt “überraschend”? Überrascht hatte mich im Vorfeld eher, dass die Demoskopen bis zuletzt einen Sieg der Olympia-Befürworter vorhergesagt hatten. Denn bereits seit längerer Zeit ist doch klar, dass Großereignisse, die zwangsläufig… Weiterlesen

Herbstmeisterschaft

Spannende Langeweile

Ich muss zugeben, nie ein Fan des Fußballs gewesen zu sein. Dieser Ballsport auf dem viel zu großen Spielfeld, bei dem gefühlt 90 Minuten lang ein Feuerwerk an Fehlpässen, Ausrutschern, verunglückten Torschüssen und obszönen Gesten abgebrannt wird, hat bei mir noch nie die Begeisterung entfacht, die vermutlich 95 Prozent der restlichen deutschen Bevölkerung dafür empfindet…. Weiterlesen