Was die moderne Arbeitswelt mit uns macht

Das war einmal: Kurz vor Tagesanbruch klingelt der Wecker, man steht auf, packt ein Pausenbrot in die Aktentasche und fährt dann zur Arbeit. Im Büro angekommen, stempelt man sich zum Arbeitsbeginn ein, wühlt sich durch Aktenberge, schickt ein Fax, trifft den Chef zum wöchentlichen Bericht, nimmt um immer genau dieselbe Zeit sein Mittagessen in der Betriebskantine ein… Weiterlesen

Nachruf: Wenn Wissenschaftler zu Popstars werden

Anfang der Woche verstarb der renommierte Astrophysiker Stephen Hawking nach langer Krankheit im Alter von 76 Jahren. Der Brite, der gezeichnet von der heimtückischen Nervenkrankheit ALS bereits seit Jahrzehnten an den Rollstuhl gefesselt war und enorme Einschränkungen seiner Körperfunktionen ertragen musste, hatte die Welt bis zuletzt mit seinen Forschungsergebnissen beeindruckt. Doch die Tatsache, dass Hawking… Weiterlesen

Glaubenskriege statt Wissenschaft bei der Ernährung

Mit der teils rasanten Weiterentwicklung der Wissenschaft im Bereich “gesunde Ernährung” in den letzten Jahren und Jahrzehnten waren leider nicht nur Vorteile verbunden. Denn während auf der einen Seite die immer länger werdende Liste von als potenziell “gesundheitsschädlich” eingestuften Substanzen tatsächlich dazu geführt hat, dass viele Lebensmittel heute gesünder sind als früher, gab und gibt… Weiterlesen

Neue Horizonte

Ist Elon Musk ein Spinner oder ein Visionär? Diese Frage stellen sich Wissenschaftler, Journalisten und Tech-Nerds nicht erst seit der spektakulären Präsentation des US-Unternehmers letzte Woche, als Musk die Welt wissen ließ, wie er innerhalb der nächsten zehn Jahre Menschen zu unserem Nachbarplaneten befördern will – und wieder zurück. Die Ankündigung als solche machte Musk… Weiterlesen

Ein düsteres Jahr vor der rosigen Zukunft

Nun neigt sich 2016 wirklich mit großen Schritten dem Ende entgegen. Im Dezember schwitzten wir im wärmsten Weihnachtsmonat seit Beginn der Wetteraufzeichnungen vor uns hin oder – so wir in Peking waren – ächzten unter einem Jahrhundert-Smog. Denkt man dann noch an den syrischen Bürgerkrieg oder die Anschläge von Paris, kommt man nicht mehr umhin,… Weiterlesen

Strand

Die alltägliche Jahrhundert-Hitze

Gewiss sollte man nicht den Fehler machen und das Wetter mit dem Klima verwechseln. Das eine ist ein sich schnell änderndes Ereignis und das andere ein kompliziertes, langfristiges Geflecht aus Ereignissen. Dennoch stehen beide Phänomene natürlich in einer engen Verbindung und das Klima beeinflusst erwiesenermaßen das Wetter. Im Lichte dieses Wissens kann man also nicht… Weiterlesen