Verbote sind keine Vernunftgarantie

In Deutschland grassiert wieder einmal der Regulierungswahn: Trotzdem der Bundestag erst vor wenigen Wochen auf Antrag der oppositionellen Grünen über ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen abgestimmt und das Ansinnen mit deutlicher Mehrheit abgelehnt hat, wird das Thema nun ausgerechnet von derjenigen Regierungspartei wieder auf die Agenda gehoben, die – angeblich nur aus Koalitionstreue –… Weiterlesen

Unwissende Wissenschaftler

Gerade in unserer heutigen Zeit kann man dem Sonntag gar nicht dankbar genug für seine Existenz sein. Und wenn er dann wie an diesem Oktobersonntag dank Zeitumstellung eine Stunde länger ist als sonst – wunderbar! An keinem anderen Tag in der Woche gelingt es mir nämlich sonst noch, ausführliche Artikel oder Interviews in der Presse… Weiterlesen

Reichtum ohne Vision

Foto oben: Schaeffler-Standort in Schweinfurt. Klinker, Schornstein, Fahnen – visionär geht irgendwie anders. Spätestens seit die SPD sich am Wochenende mit einem stramm linken Papier von der Intensivstation der deutschen Politik zurückgemeldet hat und dann jüngst – vorhersehbar – auch noch ankündigte, die sozialen Wohltaten dadurch finanzieren zu wollen, den sogenannten „Superreichen“ ein Teil ihres… Weiterlesen

Failed City Berlin

Berlin – nirgendwo in dieser Republik kann man so deutlich sehen, was der Begriff der “sozialen Ungleichheit” in der Praxis bedeutet. Die deutsche Hauptstadt ist ein unrühmliches Symbol für das soziale Auseinanderdriften der bundesrepublikanischen Gesellschaft geworden. Die sogenannte Mittelschicht, die nach der entbehrungsreichen Zeit des Wiederaufbaus die Triebfeder des Wirtschaftswunders der Nachkriegszeit wurde und umgekehrt durch… Weiterlesen