Das Gift der Pauschalisierungen

„Worte werden Waffen sein.“ Tocotoronic Medienkonsum – vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk bis hin zu Twitter & Co. – ist dieser Tage in Deutschland kaum noch zu ertragen. Überall werfen scheinbar intelligente und differenziert denkende Menschen mit Pauschalurteilen und Verunglimpfungen um sich. Statt einen sachbezogenen Diskurs über die durchaus komplizierten Themen dieses Jahres zu suchen, wird alles,… Weiterlesen

Rentner im Jenseits

Foto oben: Wenn der goldene Herbst des Lebens gekommen ist, brechen für Rentner in Zukunft womöglich harte Zeiten an – falls die Verrentung überhaupt noch zu Lebzeiten eintritt. Was uns auch posthum noch an große Politiker erinnert, sind oft nicht ihre Gesichter oder ihre Verdienste, sondern besondere Sätze, die ihnen in ihrer politischen Karriere entfleucht… Weiterlesen

Failed City Berlin

Berlin – nirgendwo in dieser Republik kann man so deutlich sehen, was der Begriff der “sozialen Ungleichheit” in der Praxis bedeutet. Die deutsche Hauptstadt ist ein unrühmliches Symbol für das soziale Auseinanderdriften der bundesrepublikanischen Gesellschaft geworden. Die sogenannte Mittelschicht, die nach der entbehrungsreichen Zeit des Wiederaufbaus die Triebfeder des Wirtschaftswunders der Nachkriegszeit wurde und umgekehrt durch… Weiterlesen