Republik unter Mehltau

Foto oben: Diese Weinbeeren sind verloren, der Mehltau (Oidium) ist auf den jungen Beeren schon gut sichtbar. Hier hilft nur noch die Gartenschere Ein vergoren-fauliger Geruch liegt über dem Garten, den ich einige Tage nicht betreten hatte. Ich rieche den Feind, bevor ich ihn sehen kann. In den Weinreben hat sich der Echte Mehltau, von… Weiterlesen

Eingefleischte Rituale

Nachdem nun bereits zum zweiten Mal in kurzer Zeit durch einen Großausbruch des Corona-Virus in der sogenannten „Fleischindustrie“ die Zustände in derlei Großbetrieben in den Fokus der ständig schwelenden öffentlichen Empörung geraten sind, wird wieder allerorten nach Konsequenzen gerufen. Politiker, Verbraucher, Tierschützer, ja sogar die Söhne des Tönnies-Clans fordern jetzt Konsequenzen und wollen quasi, dass… Weiterlesen

Gesünder dank Corona?

Es mag vielleicht etwas zynisch klingen, aber das Coronavirus, welches – von der chinesischen Provinz Hubei ausgehend – inzwischen über den gesamten Globus verbreitet ist und sein Unwesen treibt, bringt auch gute Seiten mit sich. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich wäre wie die meisten anderen Menschen froh, wenn diese Krankheit nicht existierte, aber es… Weiterlesen