Brechbohnen endlich billiger!

Der Tag aller Tage ist gekommen, liebe Leserinnen und Leser! Der Gesetzgeber weckt uns heute mit einer satten Mehrwertsteuersenkung aus der Corona-Depression und ruft uns „Hurra“ schreiend zu den Ladenregalen! In der WELT las ich bei meiner täglichen Frühstücks-Presseschau folgendes (Zitat): „Aldi Süd preist auf großen roten Zetteln am Regal beispielsweise das 660-Gramm-Glas Brechbohnen jetzt… Weiterlesen

Verbraucher-Monopoly mit gezinkten Würfeln

Wir waren gewarnt. Seit Jahrzehnten konfrontieren uns Wissenschaftler mit Warnungen vor Künstlicher Intelligenz, vor datenbasiertem Marketing und den Gefahren der Digitalisierung für Verbraucher und Gesellschaft. Und wer es mit Wissenschaftlern nicht so hat, könnte diese Warnungen jederzeit unterhaltsam und verklausuliert Hollywood-Filmen wie “Minority Report” entnehmen. Nun ist sie da die Digitalisierung und Wissenschaftler wie Hollywood-Autoren… Weiterlesen

Failed City Berlin

Berlin – nirgendwo in dieser Republik kann man so deutlich sehen, was der Begriff der “sozialen Ungleichheit” in der Praxis bedeutet. Die deutsche Hauptstadt ist ein unrühmliches Symbol für das soziale Auseinanderdriften der bundesrepublikanischen Gesellschaft geworden. Die sogenannte Mittelschicht, die nach der entbehrungsreichen Zeit des Wiederaufbaus die Triebfeder des Wirtschaftswunders der Nachkriegszeit wurde und umgekehrt durch… Weiterlesen

Gefühlte und wahre Inflation

Seit vielen Jahren wird unter Wissenschaftlern, Ökonomen und Verbraucherverbänden teils heftig darüber gestritten, wie hoch die Inflation für den einzelnen Konsumenten gerade ist und ob denn die Inflation als solche gut oder schlecht oder überhaupt von irgendeiner Bedeutung ist. An dieser Debatte lässt sich dann wieder schön aufzeigen, dass jeder Interessierte Betrachter aus seinem persönlich-subjektiven… Weiterlesen